Digitale Prozessoptimierung

für mehr Erfolg

Digitalisierung, digitale Transformation, Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) sind Buzzwords, die seit einiger Zeit heiß diskutiert werden. Nach wie vor ist das Ausbaupotenzial in diesen Bereichen immens, da viele Unternehmen sich mit dem Thema (noch) nicht auseinandersetzen möchten.

Gründe dafür gibt es viele: „Wir warten jetzt einfach mal ab und schauen was passiert.“, „unser Betrieb besteht schon seit Jahren. Sowas haben wir noch nie gebraucht.“ oder „Sowas kostet Unmengen an Zeit und Geld. Das rentiert sich bei uns nicht“ sind nur einige Argumente.

Natürlich sind gewohnte Routinen leichter zu handhaben und Erneuerungen mit Kosten verbunden.

Dennoch kann der Umstieg so geplant werden, dass man die Automatisierung von Prozessen step-by-step umsetzt. 

 

Vielleicht haben wir Sie durch unsere Beispielargumente ein wenig zum Schmunzeln gebracht: Erkennen Sie sich oder Ihre Kunden wieder? Oder sind Sie bereit für Veränderungen, wissen nur nicht genau wie? Wir erörtern gerne zusammen mit Ihnen potenzielle Maßnahmen.

Digitalisierung!
Und wie sieht die nun aus?

Es fällt Ihnen schwer, sich die Digitalisierung im Unternehmen vorzustellen?

Kein Problem! Unsere Referenzen vermitteln einen Eindruck, was alles möglich ist. Doch, sie zeigen bei weitem nicht alles.

Lassen Sie sich von uns unabhängig beraten, um herauszufinden, welche Potenziale in Ihrem Unternehmen schlummern! 

Rufen Sie uns an!

Digitalisierung
Digitale Transformation, oder?
Potenziale entdecken

Die digitale Transformation beschreibt den kontinuierlichen Prozess eines Unternehmens mit Hilfe von digitalen Technologien, welche Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse nachhaltig verbessern. Doch ab und an kommt es vor, dass Ansätze fehlen, um zu definieren, welche Prozesse „digital transformiert“ werden können. Da greift die Digitalisierung ein, denn: 

Ein großer Vorteil der Digitalisierung besteht darin, dass Geschäftsprozesse neu ausgerichtet oder gar komplett neu entstehen können. Ein künftiges Ziel kann dabei sein, neue Geschäftsfelder oder Märkte zu erschließen. 

Oder Digitalisierung?
Step by Step

Die Digitalisierung oder digitale Entwicklung ist ein kontinuierlicher Prozess und ein entscheidender Faktor für die Nachhaltig- und Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Sie muss dabei nicht sofort als „großes Ganzes“ umgesetzt werden. Kleine Schritte können schon große Resultate erzielen. Binden oder ergänzen Sie Ihre alten Systeme nach und nach an neue Systeme. Führen Sie Ihre Mitarbeiter langsam an neue Strukturen.

Belasten Sie Ihre Liquidität nicht im allzu großen Umfang durch beispielsweise periodenweise Planung und Umsetzung. Die Digitalisierung kann maßgeschneidert auf jedes Unternehmen angepasst und umgesetzt werden

Digitalisierung und Big Data
Customer Relationship Management 2.0

Die Digitalisierung im Zusammenhang mit Big Data eröffnen Unternehmen neue und bessere Möglichkeiten der Kundengewinnung und -verwaltung. So können Sie gezielter - und ohne größere Aufwände - personalisierter auf Kundenfang gehen.

Mathematische Logiken und Algorithmen definieren Zielgruppen, die Ihr Unternehmen dann mit gezielten Marketingmaßnahmen akquirieren kann. 

Industrie 4.0 und Internet of Things
Digitalisierung der Industrie

Die Begriffe Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) fallen oft im Bezug der Digitalisierung. Während Industrie 4.0 auf die digitale Vernetzung von Menschen und Maschinen bezieht, ist das Internet of Things ein verbraucherorientiertes Konzept für die Nutzung von digitalisierten und vernetzten Produkten.

Immer öfters wird inzwischen auch von Industrial Internet of Things gesprochen. Dies bezeichnet die Verknüpfung von lernfähigen Maschinen, Big-Data Technologien und Automatisierungstechnik, die bereits im industriellen Umfeld koexistent sind. 

Ein kleines Beispiel: Stellen Sie sich vor, Ihr Unternehmen erhält jahrein jahraus immer höhere Stromrechnungen und Sie können es sich nicht erklären. Mittels IoT ist es möglich, digitale Stromzähler an ein Dashboard anzubinden, so dass man einen Überblick über die „Stromfresser“ erhält. Ein gezielter Austausch kann so schnell zu einer Kostenersparnis führen.Wenn man sich dieses Potenzial vor Augen hält, wird schnell deutlich, wie sehr die Digitalisierung künftig noch Einfluss auf Personen und Unternehmen nehmen kann und wird.