Design ist nicht alles.

Ohne Design ist alles nichts.

Leistungen Design

Die grafische Gestaltung entscheidet maßgeblich, wie erfolgreich die Informationsverarbeitung durch den Anwender ist. Die User Experience (UX oder auch Nutzererlebnis genannt) hat außerdem einen wesentlichen Einfluss darauf, wie lange ein Besucher auf einer Website verweilt, wie viel Geld er in einem Shop ausgibt und wie gerne er mit einer Individualsoftware arbeitet.

Werden aus der automatischen Massendatenverarbeitung Informationen gewonnen, ist es umso wichtiger, diese anschaulich und verständlich darzustellen, um Zusammenhänge nachvollziehbar zu machen.

einzigartig
UX & UI Design
Zwischen sehen und fühlen

Das User Interface (UI) stellt die Benutzeroberfläche einer Website, Webapplikation oder Software da und dient als Schnittstelle zwischen User und Maschine. Beim UI geht es primär nicht um das Aussehen, sondern um die Usability, also die Benutzerfreundlichkeit. Dabei kann gesagt werden: Umso nutzerfreundlicher die Applikation, umso länger agiert der User mit ihr und umso gelungener ist das UI.

Während das UI beschreibt wie etwas aussieht, beschreibt die User Experience (UX) wie sich etwas während der Nutzung anfühlt.

Das UX sammelt alle Emotionen, die sich während der Interaktion mit einer Plattform entwickeln. Das UX geht dabei gemeinsam mit der Zeit: Die Ansprüche an ein gutes UX sind nicht in Stein gemeißelt, sondern sind stets dynamisch und verändern sich.

Website Design
Der erste Eindruck zählt

Die Gestaltung von Website folgt der allgemeinen Gesetzmäßigkeiten der visuellen Kommunikation. Die Website soll schnell und einfach vermitteln und den User seine Bedürfnisse befriedigen.

Die Usability strebt eine hohe Nutzerqualität bei der Interaktion mit der Website an. In der Darstellung wirkt sich eine hohe Usability durch eine übersichtliche Gestaltung und ein harmonisches Miteinander zwischen Farb-, Text- und Grafikwahl aus.

Auch der Content ist ein wichtiger Faktor eines gelungenen Webdesigns. Dabei geht es nicht primär um den Inhalt, sondern ebenfalls um die Darstellung. Fließtexte ohne Absätze, Grafiken oder Zwischenüberschriften können schnell ermüden und den User zum Abbruch bewegen.

Corporate Design
Bleiben Sie in Erinnerung

Neben dem Corporate Behaviour, Communication, Culture und ein paar Anderen ist das Corporate Design Teil einer Gesamtstrategie – der Corporate Identity, der Unternehmensidentität. Es soll das Selbstverständnis und die Handlungsrichtlinien eines Unternehmens wiederspiegeln und wird zum einheitlichen Erscheinungsbild konsequent umgesetzt, obgleich interne oder externe Auftritte.

Das Corporate Design findet sich in vielen Formen wieder. Es reicht vom Geschäftspapier über Visitenkarten, Websites oder Werbemittel bis hin zur Produktgestaltung und Berufskleidung.

Ziel ist es, dass Personen, die mit den Werbemitteln in Kontakt treten, sofort das Unternehmen damit assoziieren. Des Weiteren sollte bei einem guten Corporate Design eine eindeutige Gestaltung im Vordergrund stehen. Es muss übersichtlich, klar und möglichst selbsterklärend wirken.

Matchgarden
Matchgarden