UX & UI Design

Wie Ying und Yang

Leistungen Design

Oft werden UX und UI als Website Design zusammengefasst und nicht als eigenständige Begriffe betrachtet. Berücksichtigt man, dass i.d.R. ein gutes UI nicht ohne UX funktioniert und andersrum, ist das Zusammenwürfeln der Begriffe nicht verwunderlich.

Dennoch sind beide Begriffe recht unterschiedlich:

Das User Interface (UI) stellt die Benutzeroberfläche einer Website, Webapplikation oder Software da und dient als Schnittstelle zwischen User und Maschine. Beim UI geht es primär nicht um das Aussehen, sondern um die Usability, also die Benutzerfreundlichkeit. Dabei kann gesagt werden: Umso nutzerfreundlicher die Bedienbarkeit einer Applikation, umso länger agiert der User mit der Applikation und umso gelungener ist das UI.

Ohne UX kein gutes UI Design – Ohne UI kein gutes UX Design

Während das UI beschreibt wie etwas aussieht, beschreibt die User Experience (UX) wie sich etwas während der Nutzung anfühlt.

Das UX sammelt alle Emotionen, die sich während der Interaktion mit einer Plattform entwickeln. Entsprechend höchst subjektiv ist es. Das UX geht dabei gemeinsam mit der Zeit: Die Ansprüche an ein gutes UX sind nicht in Stein gemeiselt, sondern sind stets dynamisch und verändern sich. 

Kurzum gesagt: Wer versteht, wie seine User ticken, kann sie glücklicher machen.

Eine hohe Usability führt dazu, dass User länger und häufiger mit einer Applikation interagieren. 

Sie suchen externe Unterstützung für Ihr Projekt?
Wir sind für Sie da!
  • Ein Mitarbeiter ist ausgefallen?
  • Das nötige Know-How ist nicht vorhanden?
  • Sie benötigen mehr Ressourcen als gedacht?

Gerne unterstützen wir Sie auch vor Ort!

Rufen Sie uns an!