Magento Webshop mit vielen Schnittstellen

für ständig aktuelle Preise

Logo Goldsilbershop.de
Echtzeitabfragen mittels Schnittstellen

Kaum andere Preise schwanken so sehr wie die des Goldes. Der An- und Verkauf gestaltet sich durch die Preisschwankungen recht komplex. Noch komplizierter wird es, wenn die Preise mehr als nur eine Währung aufweisen.

Der GoldSilberShop.de ging erstmals 2012 online. Ziel war es, die Preise aller Produkte in Echtzeit abzurufen und in die entsprechende Währung umzurechnen.

Dazu sollte der Shop nicht nur als „Ein-Mann-Betrieb“ fungieren, sondern auch Vermittlern zur Verfügung stehen. Um den organisatorischen Aufwand möglichst gering zu halten, war es wichtig, eine API Anbindung an das vorhandene Warenwirtschaftssystem zu entwickeln.

Technik &
Key Features
  • Magento Entersprise Version
  • API Schnittstellen
Nutzen &
Key Facts
  • mehrmals täglich aktuelle Preisabfrage
  • automatische Vermittlerprovisionen
  • Anbindung an eine Warenwirtschaft
Showcase Goldsilbershop.de Goldbarren
eCommerce System als Basis
Individualentwicklung als Ergänzung

Als Grundlage des Webshops diente die Enterprise Edition Version 1.11.2 von Magento, die zum Schluss sehr stark angepasst worden ist. Eine API-Schnittstelle diente der Kommunikation zum Warenwirtschaftssystem und wurde von uns entwickelt und auf die Kundenbedürfnisse angepasst.

 Um konkurrenzfähig zu sein, musste man den Anforderungen von wichtigen Vergleichsportalen gerecht werden: Die Echtzeitaktualisierung von Preisen war Grundvoraussetzung. Durch die Backendanpassung im Magento werden nicht nur die Preise jederzeit aktuell gehalten, sondern auch direkt in die entsprechende Währung umgerechnet.

Automatisierte Abrechnung
für Vermittler

Nicht nur dem GoldSilberShop.de war es möglich, Geschäfte über den Webshop abzuschließen. Vermittler erhielten ebenfalls die Möglichkeit, eigene Kunden zu betreuen und als Verkäufer aufzutreten. Die Kauf- und Prozessabwicklung verlief vollständig über unseren Kunden. Dieses Partnerprogramm wurde auf Basis von Post Affiliate Pro entwickelt.

Der Order-Workflow wurde dahingehend komplexer, als dass verschiedene Zahlungs- und Versandarten ergänzt worden sind. Für die Benutzerfreundlichkeit wurde das Frontend mit Fire Checkout von Magento für den Checkout-Prozess ergänzt.

Um stets einen Überblick über die Aktivitäten im Webshop zu behalten, wurde das Backend mit umfangreichen Modulen und Funktionen ergänzt. So ist es möglich, ausführliche Analysen und Berichte über die Auswertung von Umsätzen und Artikel pro Vermittler oder die Häufigkeit von Preisaktualisierungen zu generieren.

Gegründet durch:
3 Gründer
Basiert auf:
Rekrutierung durch Algorithmen
Nutzen:
Rekrutierungskosten senken